Billig Bitcoin-gruvdrift kan komma att ta slut i Mongoliet

Bitcoin-gruvföretag i Indre Mongoliet har uppmärksammats att elbidrag snart kan försvinna, vilket höjer priserna med en tredjedel.

Priset på el i det inre Mongoliet är mycket lågt för gruvdriftar

Regeringen är beredd att ta bort subventioner, vilket skulle höja priset med nästan en tredjedel.

Priset kommer att förbli lågt enligt internationella standarder, men högre än i andra delar av Kina.
Indre Mongoliets avdelning för industri och informationsteknologi har enligt uppgift hotat att ta bort elsubventioner för gruvföretag i cryptocurrency, vilket skulle höja priserna med nästan en tredjedel.

Avdelningen utfärdade ett meddelande till den inre Mongoliet Electric Power Group där det meddelades att 21 av 30 företag som besöktes för inspektion 2019 inte uppfyllde behörigheterna för att få priser de kan få från att delta i den inre Mongoliet Electric Power Multilateral Trading Market, kinesiska reportern Colin Rapporterade Wu .

Den semi-autonoma regionen i Kina, landets tredje största region när det gäller areal, har haft en upp-ner-relation med cryptocurrency gruvarbetare. Vissa i den lokala regeringen har sett Bitcoin Code som ett sätt att få pengar in i ekonomin. medan det inre Mongoliet är rikt på resurser, kan dess nära arktiska geografi begränsa tillväxten.

Den lokala regeringen har under flera år gett Bitmain- och cryptocurrency-gruvgårdarna tillgång till 30% rabatt på standardpriset på el via handelsmarknaden. Som ett resultat åtnjuter crypto gruvbrytare i Inre Mongoliet några av de lägsta industriella elpriserna i världen.

Kina har redan några av de lägsta elpriserna i något land, inte med hänsyn till statliga subventioner eller andra incitament

Enligt rapporterna hoppas de gruvdriftare i genomsnitt på kilowattimmar att betala hoppar till 3,8 RMB / kWh från i genomsnitt 2-3 RMB / kWh. Även om det fortfarande är konkurrenskraftigt internationellt är detta mycket mer än vad gruvarbetarna betalar i vattenkraftsrika Shichuan, där välsignelserna av kraftigt regn, stenig geografi och ett överutbud av kraftgenererande dammar innebär att el kan kosta så lågt som 0,3 RMB / kWh under regionens högsta regnperiode.

Lyssna på The Decrypt Daily Podcast

Din dagliga dos cryptocurrency-nyheter, lärande, skvaller och diskussioner.

Lyssna

Medan detta överskott av makt har orsakat den kinesiska gruvindustrin att klustera i regionen, har det fortsatta hotet om extremt väder fått vissa gruvarbetare att söka alternativ.

Men lockandet av billig kraft har hittills förhindrat en utvandring.

A FOMO está se espalhando pelo espaço Bitcoin

A bitcoin sofreu outro aumento sério e agora está sendo negociada por mais de $11.800.

A Atitude FOMO Voltou à Bitcoin

Muitos analistas acreditam que uma atitude de FOMO (ou „medo de perder“) voltou para o espaço criptográfico. Com o crescimento do Bitcoin Profit nos últimos tempos, muitos novos jogadores estão procurando se envolver no mercado de bitcoin e jogar suas mãos, esperando chegar a uma vitória.

Esta é a mesma atitude que se espalhou pelo espaço criptográfico no final de 2017, quando o ativo estava atingindo seu máximo histórico de quase 20 mil dólares por unidade.

Joe DiPasquale – o CEO da Bit Bull Capital de São Francisco – explicou:

Bitcoin está atualmente em uma fase de ruptura, assim como nos primeiros seis meses de 2019, quando aumentou em valor em 189%… Na moeda criptográfica, vemos com freqüência jogadas de ‚momentum‘.

Se a FOMO está de fato assumindo a arena criptográfica como a conhecemos, há tanto positivos quanto negativos a serem considerados. Por um lado, a bitcoin precisa atrair os recém-chegados e ser comercializada para chegar a qualquer lugar.

Se o seu preço vai continuar subindo ou se a moeda vai ser considerada normal ou legítima de alguma forma, ela precisa atrair um nível de atenção comparável a cartões de crédito ou moedas „fiat“, portanto, quanto mais pessoas envolvidas, melhor geralmente.

Por outro lado, isto pode potencialmente voltar a ser o nip bitcoin e seus usuários no início, considerando que isto é exatamente o que ocorreu há três anos.

Naquela época, o bitcoin havia atingido seu nível mais alto de registro, mas pouco mais de um mês depois, a moeda se viu cair para novos patamares e perder milhares de dólares de seu preço em períodos relativamente curtos. Às vezes, um influxo de pessoas pode potencialmente trazer algo de joelhos, pois não está preparado para todos os negócios que está previsto fazer.

O que estamos vendo hoje é relativamente semelhante. As trocas de moedas criptográficas como a Coinbase em São Francisco relatam que o número de novos usuários assinando contas aumentou nas últimas duas semanas apenas, o que significa que várias pessoas estão se envolvendo quando, há apenas um mês, provavelmente nunca tinham sequer olhado para o símbolo do bitcoin antes.

Outras plataformas de negociação, como a Binance US, diz que a negociação de bitcoin está em seus níveis mais altos esta semana. Cory Klippsten – investidor tecnológico e fundador da aplicação Bitcoin Swan Bitcoin – afirmou:

As expectativas de tantos [investidores de bitcoin] que estamos nos estágios iniciais de outra ascensão meteórica podem ser auto-realizáveis.

Mais demanda do que nunca?

Enquanto isso, várias plataformas de bitcoin menores – como a Shakepay no Canadá – relataram enormes aumentos na demanda. O chefe executivo Jean Amiouny explicou:

Durante as últimas semanas, vimos um aumento significativo nos registros de clientes e na atividade de nossa plataforma.

Ein kritischer 30%iger Bitcoin-Ausbruch ist Wochen entfernt

Ein kritischer 30%iger Bitcoin-Ausbruch ist Wochen entfernt: Volatilitäts-Analyse

Wie von Analysten immer wieder betont wird, befindet sich Bitcoin derzeit im Niemandsland. Die Kryptowährung bleibt über der 8.500-Dollar-Unterstützung, während sie unter der Widerstandsregion bei 10.000 bis 10.500 US-Dollar liegt.

Der Preis reagierte darauf in einer Art und Weise, indem er im Tief von 9.000 $ stagnierte, da weder Bullen noch Bären es geschafft haben, einen Trend zu etablieren. Eine Volatilitätsanalyse bei Bitcoin Up sagt jedoch voraus, dass sich eine massive Bewegung auf dem Bitcoin-Markt zusammenbraut.
Verwandte Lektüre: Einmal-im-Zyklus Bitcoin Bullen-Signal erschien gerade zum ersten Mal seit 2016
Bitcoin-Volatilitätsanalyse deutet auf eine bevorstehende 30%ige Bewegung hin

Der Mitbegründer von Blockroots, Josh Rager, bemerkte am 12. Juli, dass der historische Volatilitätsindex von Bitcoin derzeit bei fast 40 liegt.

Dies ist wichtig, denn jedes Mal, wenn „die BTC-Volatilität so niedrig war, kam es in den folgenden Wochen zu größeren Kursbewegungen zwischen 30 % und 60 %“.

Das unten stehende Diagramm stellt diesen Trend dar. Bevor Bitcoin Anfang dieses Jahres um 60% von den 9.000 $ auf 3.700 $ abstürzte, fiel der historische Volatilitätsindex kurzzeitig unter 40. Und vor der Preisexplosion von Bitcoin zu Beginn der Hausse 2019 fiel die historische Volatilität unter 40.

Da die Volatilität erneut entscheidende Tiefstände erreichte, scheint es fast sicher, dass Bitcoin in den kommenden Wochen einen kritischen Ausbruch erleben wird.

Historische BTC-Volatilitätsanalyse von Blockroots-Gründer und Krypto-Händler Josh Rager (@Josh_Rager auf Twitter). Schaubild von TradingVIew.com

Welchen Weg wird der Ausbruch der BTC nehmen?

Es ist zwar allgemein bekannt, dass Bitcoin bald einen Ausbruch von makroökonomischer Bedeutung erleben wird, aber welchen Weg wird die BTC einschlagen?

Mike McGlone, ein leitender Rohstoffanalyst bei Bloomberg Intelligence, wettet auf eine Bewegung nach oben. Kürzlich kommentierte er auf Twitter seinen Bitcoin-Ausblick, sagte er:

„Die Volatilität sollte weiter abnehmen, da Bitcoin seinen Übergang von einem hochspekulativen Vermögenswert zum Kryptoäquivalent von Gold ausdehnt, doch wir erwarten, dass die jüngste Kompression durch höhere Preise aufgelöst wird.

Diesen Punkt erläuterte er im Tweet nicht weiter. Seiner Botschaft war jedoch ein Diagramm beigefügt, das zwei Dinge zeigte: Erstens hat Bitcoin bei den jüngsten Retracements den 52-Wochen- (Ein-Jahres-) einfachen gleitenden Durchschnitt gehalten. Und zweitens hat der Grayscale Bitcoin Trust (der oft als das wichtigste institutionelle Anlagevehikel für BTC angesehen wird) in letzter Zeit einen starken Aufwärtstrend bei den Käufen verzeichnet.

McGlone merkte jedoch auch an, dass er erwartet, dass die Volatilität von Bitcoin im Einklang bei Bitcoin Up mit der allgemeinen Akzeptanz langfristig abnehmen wird. Dies kommentierte er in einer Analyse vom Juni.

„Reifung, größere Tiefe und viel mehr Exponierung über Futures sollten die Volatilität des erstgeborenen Kryptos weiterhin unterdrücken und ihn eindeutig in Richtung Preissteigerung tendieren lassen. Wir betrachten den Benchmark-Krypto als einen ruhenden Bullen, der in seiner mehr als zehnjährigen Geschichte wahrscheinlich etwas braucht, um sich deutlich zu verändern, damit er nicht einfach wieder das tut, was er getan hat: Wertschätzung.

Es bleibt abzuwarten, wie sich dies auf die aktuelle Preisaktion von Bitcoin auswirken wird.

Que révèlent les similitudes des prix du Bitcoin et de l’or?

Le Bitcoin a longtemps été appelé „ or numérique “ et, fidèle à son nom, BTC s’est avéré être une réserve de valeur au cours des dernières années, l’actif générant de meilleurs bénéfices que l’or ou les actions. Quant à l’or, eh bien, l’or a été vénéré comme le magasin de valeur incontournable depuis des temps immémoriaux. Avec l’avènement du bitcoin, cependant, les millennials et les zoomers semblent être plus enclins à l’or numérique ou à l’or 2.0.

Bitcoin c. Gold

Avec des millions investissant dans des actions ou de l’or, l’esprit subconscient a tendance à prendre le dessus, dont la preuve peut être vue dans les graphiques, en particulier les bulles. Le début et la fin de la manie des tulipes, la bulle Dot Com, etc., suivent tous une tendance similaire, quel que soit l’intervalle de temps.

Le Bitcoin suit lui aussi une tendance similaire. Le graphique ci-dessus montre la formation fractale entre l’or et le Bitcoin. Et lorsqu’on l’observe, on peut constater que le cycle 2016-2017 qui a suivi Bitcoin était étrangement similaire à celui de Gold dans la décennie après 1982.

Ce n’est pas là que s’arrêtent toutes les similitudes. D’après le graphique ci-dessous, il peut être observé que l’or et le BTC ont vu une chute soudaine de leurs prix [mèche rouge], suivie d’une flambée qui correspond à la flambée actuelle de Bitcoin.

En fait, un utilisateur de Twitter avec le nom d’écran „Ethereum Jack“ avait tweeté une image qui montrait le cycle de l’or avant Bitcoin

De la même façon, il est clairement évident que même les augmentations de volume sont ponctuelles. Par conséquent, il ne serait pas vraiment hors de question de s’attendre à ce que la BTC augmente.

L’or et le Bitcoin, étant des réserves de valeur, notent des actions de prix similaires, une évolution à surveiller. Ce n’est pas tout, cependant, car la corrélation 90-Pearson entre Bitcoin et Gold est également en hausse.

Quelles que soient les similitudes, le prix du Bitcoin suivra finalement sa propre voie en fonction de la demande entre acheteurs et vendeurs. Les détails techniques pour BTC suggèrent qu’un mouvement baissier pourrait bientôt arriver. Cependant, cela n’est possible que si le prix revient dans le modèle de triangle descendant.

El analista de precios de Bitcoin dice que esto puede evitar una gran caída del BTC en el tercer trimestre de 2020

El precio de Bitcoin cayó por debajo de los 9.000 dólares por segunda vez en una semana, pero la tendencia alcista de BTC puede mantenerse a pesar de un Q3 históricamente bajista.

El precio de Bitcoin (BTC) cayó por debajo de los 9.000 dólares para un total de ocho veces en los últimos dos meses. Sin embargo, se ha recuperado con fuerza después de cada retirada.

Según un seudónimo criptoanalista, Bitcoin Trader podría mantener su tendencia alcista si recupera la media móvil desplazada (DMA) de 200 días. El analista, conocido como CryptoKea, dijo:

„BTC rompió la banda inferior del canal alcista hace unos días. ¿Está la tendencia alcista en peligro? Imho, mientras el precio se recupere pronto por encima de 1,1x el DMA 200 (actualmente a 9.234 dólares y en alza), la tendencia alcista debería permanecer intacta“.

La DMA es un promedio móvil que se suele utilizar en el análisis técnico para detectar la dirección de la tendencia y las posibles inversiones.

  • La tendencia del precio de Bitcoin con DMA de 200 días.
  • La tendencia de los precios de Bitcoin con DMA de 200 días.
  • Por qué el nivel de soporte de 9.200 dólares es clave para Bitcoin a corto plazo

Desde el 13 de mayo, el nivel de 9.200 dólares ha actuado como un área de fuerte apoyo para Bitcoin. Aunque BTC cayó hasta 8.600 dólares a finales de mayo, se recuperó rápidamente hasta 9.200 dólares.

A corto plazo, hay dos niveles que podrían definir la tendencia futura de Bitcoin: 9.000 y 9.200 dólares. Si ambos niveles permanecen intactos, existe la posibilidad de que BTC se recupere y vea una nueva tendencia alcista.

Pero si se confirman los niveles de resistencia de 9.000 y 9.200 dólares, los operadores anticipan una corrección en el tercer trimestre.

El precio de Bitcoin puede caer por debajo de los niveles de soporte y aún así recuperar su impulso si se recupera rápidamente. Por ejemplo, en la primera semana de mayo, el precio de Bitcoin rondaba los 9.000 dólares. Se negociaba por encima de la DMA de 200 días, por encima de 8.800 dólares.

Finalmente, cuando el precio de Bitcoin se mantuvo por encima de la DMA, subió hasta 10.440 dólares. BTC rechazó en un nivel de resistencia clave de varios años, pero vio un fuerte repunte a corto plazo.

El analista dijo en ese momento:

„BTC se mantiene firme por encima de 1,1x los 200 DMA, que es la línea de soporte del canal alcista (amarillo). Si el precio está listo para una tendencia alcista sostenida y alcista y la historia se repite, el precio podría permanecer en este canal por >1 año, rango actual: $8.8k-$13.6k“.

Del mismo modo, hay dos escenarios potenciales para Bitcoin en las próximas semanas. Primero, Bitcoin retrocede por encima de 9.234 dólares e inicia un movimiento ascendente hasta 9.500 y 9.900 dólares. En segundo lugar, Bitcoin rechaza claramente los $9.200 y $9.000, confirmando ambos como niveles de resistencia mientras cae a los $8.000.

¿Qué escenario es más probable?

Ambos escenarios son todavía muy probables, especialmente considerando que el volumen es bajo durante el fin de semana. El precio de Bitcoin cayó brevemente por debajo de los 9.000 dólares el 5 de julio, pero el bajo volumen hace que BTC sea vulnerable a picos de precios inesperados o a retrocesos.

Una variable podría influir en la tendencia del precio de Bitcoin a corto plazo para que se corrija. Es la repetida ruptura por debajo de los 9.000 dólares de la semana pasada. Cuando una zona de soporte crucial se rompe muchas veces, el nivel se debilita y aumenta la probabilidad de una tendencia a la baja.

Interesse an Ethereum-Optionen übertrifft Bitcoin

Ätheroptionen könnten der neue Treibstoff sein, der das Wachstum des Kryptomarktes vorantreibt.

Ether-Optionen (ETH-Optionen) haben ein fantastisches Jahr, wobei das offene Interesse an Deribit – dem größten Markt für diese Optionen – in den letzten zwei Monaten um 315% auf 158 Millionen Dollar gestiegen ist und damit zum ersten Mal überhaupt die 150-Millionen-Dollar-Grenze überschritten hat.

Obwohl Ether zunächst nur dazu diente, den Nutzern der Ethereum-Plattform als Brieftasche für die auf der Plattform entwickelten Anwendungen zu dienen, hat sich Ether in der jüngsten Vergangenheit als klarer Konkurrent von Bitcoin (BTC) herauskristallisiert, da es gemessen an der Marktkapitalisierung die zweitgrößte Krypto-Währung ist.

Wie handel ich mit Bitcoin und Ethereum?

Entstehung von ETH-Optionen

ETH-Optionen entstanden meist im März 2019, als Derbit Ether-Derivate an seiner Börse einführte, darunter Optionen, Futures und Perpetuals. Fast ein Jahr später, nach der Halbierung der Bitcoin-Preise und der allgemeinen Preisrallye von Crypto im Jahr 2020, waren Ether-Optionen die wichtigste Entwicklung, die aus der Altcoin-Seite der Branche hervorging.

Um von dieser neuen Gelegenheit auf dem Markt zu profitieren, startete die in Chicago ansässige Krypto-Börse ErisX im zweiten Quartal die ersten Ether-Futures-Kontrakte mit Sitz in den Vereinigten Staaten, die sogar von der Commodity Futures Trading Commission reguliert werden. Sogar die in Malta ansässige Börse OKEx hat Ether-Optionen eingeführt, um in den Markt einzusteigen, und sie haben seit ihrer Einführung im Juni an Handelszugkraft gewonnen.

Wie das Krypto-Derivat-Analytikunternehmen Skew im Februar beobachtete, haben die Anleger ein Wachstum in diesem Markt erwartet, wenn er an die BTC gekoppelt wird. Beobachtet man den ETH/BTC-Spread für den Sechsmonatszeitraum, so stieg die implizite Volatilität am Geld auf ein Sechsmonatshoch von 22%. Die implizite Volatilität ist die Standardabweichung der von den Händlern prognostizierten Renditen und stellt die Erwartung des Marktes dar, wie risikoreich eine Anlage in der Zukunft sein wird. Die Spitze implizierte, dass die Investoren in den nächsten sechs Monaten im Vergleich zur BTC mit höheren prozentualen Verschiebungen des ETH-Preises (in beide Richtungen) rechneten.

Wachstum ist nicht isoliert

Dieses Phänomen, dass Ether-Optionen im zweiten Quartal an Zugkraft gewinnen, ist nicht nur bei der Alt-Münze zu beobachten; es geht Hand in Hand mit BTC-Optionen und Krypto-Derivaten im Allgemeinen, wobei der Markt im Mai ein Rekordhoch von 602 Milliarden Dollar verzeichnete. Interessant ist, dass über den Mai hinaus das Interesse der Anleger an BTC-Futures – dem größten BTC-Derivat – nachzulassen begonnen hat.

Am 12. Juni erreichten die BTC-Futures ihren Tiefststand im Jahr 2020, während das offene Interesse an Ether-Optionen weiter auf ihr Allzeithoch stieg. Luuk Strijers, der Chief Commercial Officer von Deribit, diskutierte dieses gestiegene Interesse an Ether-Optionen mit Cointelegraph:

„Wir sehen ein gesteigertes Interesse an ETH-Optionen aufgrund der Preisentwicklung seit Mitte März, des Markteintritts neuer Firmen in den Bereich der Optionen und der verstärkten Verkaufsanstrengungen unserer Partner. Das Open Interest ist mit rund USD 157 Mio. oder ~660.000 Kontrakten, von denen 279.000 oder 42% am 26. Juni 2020 auslaufen, so hoch wie nie zuvor.

Auch wenn die Auswirkungen der Markteinführung von Ethereum 2.0 nuanciert sind, da sie sich unterschiedlich auf Bergarbeiter und Investoren auswirken wird, scheint die Perspektive auf dem Markt dieser Veränderung gegenüber positiv zu sein, was auch für das Markt- und Investoreninteresse nach der Halbierung der Bitcoin lukrativ ist. Strijers fügte weiter hinzu:

„Wir sehen auch einen Anstieg des OTC-Interesses, der dazu führt, dass sich Händler auf Deribit absichern, was möglicherweise mit einer Verschiebung des Investoreninteresses in die ETH nach der Halbierung und mit der bevorstehenden Einführung von ETH 2.0 zusammenhängt. Die Investoren scheinen das Renditepotenzial zu schätzen, das 2.0 bieten könnte, was einer der Gründe für den Preisanstieg seit März sein könnte. Die Investoren erwarten, dass die abgesteckte ETH das Gesamtangebot auf dem Markt verringern und den Preis in die Höhe treiben wird“.

Einsatz intelligenter Verträge und dezentralisierte Finanzierung

Wie das Team hinter Ethereum selbst sagt: „Ethereum ist eine dezentralisierte Plattform, die intelligente Verträge abwickelt. Intelligente Verträge, die auf der virtuellen Maschine von Ethereum laufen, sind Werkzeuge, die Anlegern helfen, Vermögenswerte auf transparente und konfliktfreie Weise auszutauschen – ohne die Dienste von Zwischenhändlern. Auf diese Weise ermöglichen es intelligente Verträge, Ethereum zu einem verteilten Computernetzwerk mit einer Blockkette zu machen, das mehrere Nutzungsszenarien aufweist. In Kombination mit dem dezentralisierten Finanzökosystem erhöhen sie auch das Vertrauen der Investoren und fördern die Beteiligung der Institutionen.

Der Aufstieg von Altmünzen wie Ether, Komodo (KMD) und Cordano (ADA) ist ein Beweis dafür, dass Krypto-Investoren versuchen, sich auf andere Spekulationswege als die BTC zu diversifizieren. Cointelegraph sprach mit Nobert Goffa, dem Geschäftsführer von ILCoin – einem Blockkettenspeichersystem – der sich dazu äußerte:

„Die Einführung von Ether-Optionen war nur eine Frage der Zeit. Für den Markt als Ganzes ist dies ein gutes Zeichen. Mehr neue Anwender und klassische Instrumente bedeuten gute finanzielle Ergebnisse für den Krypto-Austausch und schaffen damit einen günstigen Nachrichtenhintergrund. Letztlich hilft dies, die Krypto-Währungen in das aktuelle Wirtschaftssystem zu integrieren“.

Transfer von Investorenvermögen und Kreditvergabe

Kryptokredite haben entscheidend dazu beigetragen, dass das dezentralisierte Finanzökosystem von Ethereum einen Wert von über 1 Milliarde Dollar erreicht hat. Es bedeutet im Wesentlichen, dass die Kreditnehmer ihre kryptografischen Vermögenswerte als Sicherheit verwenden können, um einen Fiat- oder Stablecoin-Kredit zu erhalten, während die Kreditgeber die für den Kredit erforderlichen Vermögenswerte zu einem vereinbarten Zinssatz zur Verfügung stellen.

Laut Darius Sit, einem geschäftsführenden Gesellschafter von QCP Capital – einer Handelsfirma für Krypto-Assets – hat das Unternehmen einen bedeutenden Transfer aus der Kreditvergabe und in Optionen erlebt, und es ist auf dem Markt klar, dass das Kreditrisiko aus der Kreditvergabe an Plattformen, die in hohem Maße unreguliert sind und zügellos neu verpfändet werden, den Ertrag aus Zinszahlungen deutlich übersteigt. Zur Durchführbarkeit von Optionen in diesem unregulierten Kreditvergabeszenario nahm Sit weiter Stellung:

„Mit Optionen ist man in der Lage, einen viel höheren Ertrag zu erzielen als mit Krediten. Man ist auch in der Lage, das Risikoniveau besser zu kontrollieren. Bei der Kreditvergabe kann man die gesamte Kreditsumme durch einen Ausfall verlieren, der viele Schritte von den vielen Schichten der rehypothekarisch gesicherten Kredite entfernt ist, die zusammenbrechen. […] Mit Optionen erhält man (bei angemessenem Risikomanagement) eine viel höhere Rendite und die Möglichkeit, das Verlustrisiko zu mindern“.

Die Angst vor Ausfällen und hohen Raten von Plattformen hat ebenfalls zu einer Verschiebung der Wahrnehmung hin zu Optionen im Allgemeinen beigetragen. Wie Sit weiter hinzufügte, wenn sich die Krypto-Preise nicht so schnell erholten wie nach den am Schwarzen Donnerstag im März beobachteten Kurseinbrüchen, wären einige der Anleihe-/Ausleihplattformen zahlungsunfähig geworden und ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen. Er fügte hinzu: „Die Furcht vor diesem sehr realen systemischen Risiko ist ein Schlüsselfaktor, der das Interesse weg von Kryptokrediten hin zu Kryptooptionen treibt“.

Institutionelles Interesse

Wie Cointelegraph zuvor analysierte, gibt es eine leichte kurzfristige Haussestimmung, die derzeit auf dem Markt insgesamt vorherrscht. Um weitere Einblicke in diese Beteiligung zu erhalten, sprach Cointelegraph mit Alex Batlin, dem CEO von Trustology – einer Verwahrungsplattform für Krypto-Vermögenswerte. Er erklärte: „Institutionelle Investoren kaufen Optionen, weil sie glauben, dass der Wert des Vermögenswertes steigen wird, so dass sie ein größeres Engagement wünschen, um die Erträge zu maximieren“, und fügte hinzu, dass „dieser Glaube in diesem Fall auf neuen Einnahmemöglichkeiten basiert, die durch ETH2-Einsätze und das Wachstum des DeFi-Marktes generiert werden“. Zur Lancierung neuer Plattformen, die den Handel mit diesen Optionen ermöglichen, sagte er weiter:

„Neue Angebote von Plattformen wie OkEx und ErisX deuten darauf hin, dass es genug Grund zur Annahme gibt, dass es ein institutionelles Interesse an ETH-Optionen gibt, das durch neue Ertragschancen durch Absteckung und Defi-Protokolle in Verbindung mit niedrigeren Eintrittsbarrieren aufgrund einer heranreifenden Infrastruktur auf institutionellem Niveau getrieben wird.

Positive Preiskorrelation

Bei der Beobachtung der Korrelation zwischen Open Interest und Preis im Zeitverlauf fällt auf, dass die seit Mitte März zu beobachtende Preiserholung mit der Zunahme des Open Interest einhergeht. Cointelegraph berichtete auch über die Möglichkeit, dass die ETH in naher Zukunft 300 $ berühren könnte. Dies ist ein weiterer Beweis für eine Haussestimmung auf dem Markt, die es für Investoren noch lukrativer machen würde, dies in Betracht zu ziehen, wie Sit erklärte: „Das zunehmende Interesse und die zunehmende Liquidität im volatilen Markt ist ein ermutigender Schritt für die Entwicklung der ETH als Handelsanlage. Eine grössere institutionelle Beteiligung wäre wahrscheinlich positiv für die ETH.“

Die untenstehende Grafik zeigt eine positive Preiskorrelation für ETH/USD im Vergleich mit der Zeitachse der oben erwähnten Open-Interest-Statistik.

Wenn man die indikativen Analysen und die positive Marktstimmung rund um die ETH-Optionen beurteilt, ist es offensichtlich, dass das Wachstum bis zur Lancierung von Ethereum 2.0 nicht nachlassen dürfte, was sich als Paradigmenwechsel für den Markt selbst erweisen könnte. Kontinuierliche technologische Innovation und die Einbeziehung vernünftiger Regulierungen und Institutionen werden jedoch wesentlich sein, um diese Aufwärtsdynamik aufrechtzuerhalten.

Binance è il principale minatore di Bitcoin SV (BSV) nonostante la sua cancellazione nel 2019

Proprio di recente, il principale centro di cambio di criptovalute al mondo, Binance, si è avventurato nel settore minerario, lanciando il suo Binance Pool.

Ora, secondo i dati, è diventato il principale minatore della Bitcoin SV. È interessante notare che lo scambio ha cancellato la BSV dal listino nel 2019, in seguito alla massiccia polemica che circondava il popolare sostenitore della BSV – Craig Wright.

Binance Leads in Bitcoin SV Mining

Come ha recentemente riportato CryptoPotato, Binance ha lanciato il Binance Pool e si è ufficialmente avventurato nel mondo dell’estrazione di criptovalute.

I dati della popolare risorsa di monitoraggio Coin.Dance rivelano che Binance Pool è diventato il principale minatore di Bitcoin SV – la moneta ampiamente supportata dall’autoproclamato Satoshi Nakamoto, Craig Wright.

Panoramica di Bitcoin SV Miners Distribution. Fonte: Moneta.Danza
Come si vede nel grafico sopra, Binance è in testa con circa il 26%, seguito da un aggregato di pool sconosciuti, Huobi, ViaBTC, SVPool, e così via.

Appena tre anni fa, in questo giorno, Binance ha pubblicato la sua prima bozza di whitepaper che includeva la BNB e, da allora, è riuscita a diventare una, se non la principale società di crittovalutazione del settore.

Binance Delisted BSV

L’anno scorso, Binance ha cancellato dalla lista Bitcoin SV. Secondo la loro dichiarazione, quando lo scambio delista una criptovaluta, prende in considerazione i seguenti fattori:

  • Contributo a un ecosistema cripto sano e sostenibile.
  • Prove di una condotta non etica/frode.

La decisione è stata presa in seguito alle azioni del sostenitore della Bitcoin SV – Craig Wright, che si è anche proclamato Satoshi Nakamoto – il creatore della Bitcoin. All’epoca, Changpeng Zhao, l’amministratore delegato di Binance, disse che se la faida tra Wright e la comunità della crittovalutazione andrà avanti, passerà a delist Bitcoin SV.

Questo è successo subito dopo che Wright ha minacciato di fare causa a tutti quelli che dicono che non è Satoshi.

Wright è coinvolto in una battaglia legale in corso con la tenuta di Kleiman. Non solo non ha prodotto alcuna prova reale che sia chi dice di essere, ma è riuscito a compromettersi in molte occasioni.

Come riportato di recente da CryptoPotato, Wright ha testimoniato in tribunale di aver usato un iPhone già nel 2006, quando il primo iPhone è stato rilasciato solo nel giugno 2007.

Regulatory clarity will lead to wide adoption of tokenization, says Digivault CEO

With tokenization offering significant efficiency savings and global liquidity pools for existing regulated asset classes, securities tokens appear poised for rapid adoption within the overall business community.

To discuss the changing regulatory climate surrounding securities tokens, Cointelegraph spoke with Roberts Cooper, the CEO of the securities token custodian company, Digivault.

Securities tokens are increasingly accepted by regulators

Cooper said regulators are the first „dominoes“ that have to fall to cause widespread tokenization, adding that „the first dominoes are starting to wobble.

FATF meeting scheduled to discuss The News Spy compliance with Travel Rule
Digivault’s CEO highlighted the clarification of the regulatory guidelines for securities tokens in the UK last year, in addition to the policy documents issued by the German regulator in March.

„I think [regulation] is one of the most important steps because now that line is in the sand about how regulators want to work with this asset class because they clearly understand that it’s not going to go away,“ Cooper said.

„Everything that [tokenization] offers in terms of efficiency, transparency, liquidity, compliance, it makes sense for the world to be able to benefit from the technology.

„I think the addition of things like the FATF Travel Rule … will be the last element that drives the first domino,“ he added.

U.S. regulators have double standards when it comes to Bitcoin says Gurbacs
Tokenization is growing rapidly

Cooper highlighted the proliferation of industries using the token system for a variety of use cases, stating

„One day we’ll read about commercial aircraft that use tokenization for the acquisition of all their maintenance contract management. The next day, we will read about potential pension funds. The next day there will be everything from gold ETFs to property.“

Cooper said that it is not only large companies that benefit from tokenization, noting that Digivault is in discussions with many smaller companies.

„Tokenization, unlike some of the traditional values, allows smaller companies to gain traction in a space they would not have been able to before because it does not cost millions and millions of dollars to list on, for example, the Nasdaq.

Kyrgyzstan on the verge of legalising crypto-mining

The great players will lead the adoption of the values tokens
Despite his enthusiasm for the democratizing aspects of value tokens, Cooper concluded that the future of tokens will be shaped by how large entities choose to adopt the technology:

„It’s going to take time for […] some of the big institutions to decide which way they want to go in the first place before we see the real traction in terms of where we’re going to be.

Wright v. Kleiman geht in den letzten Teil

Eine weitere Episode der Kleiman v. Wright-Saga endete am Montag damit, dass die Bezirksrichterin Beth Bloom Craig Wright anordnete, die mehr als 11.000 Dokumente, die Wright für „privilegiert“ erklärt hatte, zu übergeben.

Der Fall, der die Krypto-Welt seit mehr als zwei Jahren im Auge behält, konzentriert sich auf 1,1 Millionen Bitcoins, die von Satoshi Nakamoto, dem Gründer von Bitcoin, abgebaut worden sein können oder auch nicht, und die sich in einem Trust befinden können oder auch nicht, der von Craig Wright kontrolliert wird, der behauptet, Satoshi Nakamoto selbst zu sein. Wenn eine Bitcoin zurückgewonnen wird, muss Wright sie möglicherweise mit dem Nachlass seines ehemaligen Partners, des verstorbenen David Kleiman, teilen.

BTC News

Die Anordnung von Richter Bloom kam nicht überraschend. Die Regel für die Aufhebung der richterlichen Offenlegungsanordnungen ist ziemlich streng, wie Jason Gottlieb, Partner in Morrison Cohens Abteilung für The News Spy und Präsident der White Collar and Regulatory Enforcement Practice Group, gegenüber Cointelegraph erklärte und hinzufügte

„Sowohl Richter Reinhart als auch Richter Bloom scheinen die Geduld mit Dr. Wright verloren zu haben, wobei sich Reinhart auf gefälschtes Material und meineidige Aussagen bezieht und Richter Bloom diese Feststellung nicht in Frage stellt (tatsächlich scheint er sie zu akzeptieren).

Eine starke Mahnung

„Richter Bloom hat die Angeklagten an die Risiken eines schnellen und lockeren Spiels mit einem Bundesrichter erinnert“, fügte Bradford A. Patrick, ein Anwalt aus Florida, hinzu. „Die Richter sind im Allgemeinen geneigt, im Einklang mit ihren Richtern zu entscheiden, und dieser Einwand ist nicht anders. Patrick teilte mehr mit Cointelegraph:

Die Rückgabe der Verantwortung an das Gericht – hier die Einladung, 11.000 Seiten mit Entdeckungen für das Kameraprivileg zu überprüfen – ist selten ein guter Schritt. Sie mussten wissen, dass dies ihr letzter Versuch war, den Graben zu verlassen.

Der Fall scheint nun wieder auf den Weg gebracht zu werden. Die Offenlegung sollte bis Ende April abgeschlossen sein, und sofern es keine weitere unvorhergesehene Verzögerung oder einen Vergleich gibt, gibt es keinen Grund, warum der Geschworenenprozess nicht wie geplant am 6. Juli 2020 in der Abteilung Miami vor Richter Bloom beginnen sollte. „Ob der Verhandlungstermin eingehalten wird, hängt mehr vom COVID-19 als von den Parteien ab“, sagte Gottlieb.

In der Zwischenzeit, wenn Wright die angeforderten Dokumente nicht vorlegt, wird Kleimans Team wahrscheinlich nach negativen Schlussfolgerungen fragen, aber wenn sie vorgelegt werden, werden die Dokumente seinen Standpunkt über Wright beweisen, „und mit der Geschichte dieses Rechtsstreits scheint es wahrscheinlich, dass Richter Bloom diese Anfrage wohlwollend prüfen wird“, fügte Gottlieb hinzu.

LIVE DEALER ONLINE CASINOS

Anstatt in ein Casino zu reisen, um Ihre Lieblingstischspiele zu spielen, können Sie in Live-Dealer-Online-Casinos die gleichen Spiele in Echtzeit mit einem echten Dealer bequem von zu Hause aus spielen. Zwar ist nicht jede Art von Casino-Tischspielen mit einem Live-Dealer online verfügbar, aber eine gute Anzahl von ihnen ist es.

Zu den Live-Dealer-Casinospielen gehören beliebte Favoriten wie Roulette,Baccarat,Blackjack undCasino Hold’em.  Live-Dealer-Spiele in New Jersey können nur um Echtgeld gespielt werden, wobei die Blackjack-Tische zwischen $1 und $2.000 pro Blatt liegen.

Benachbarte Pennsylvania Casinofans werden bald auch Live-Dealer-Spiele genießen können. Die Betreiber von Keystone State werden aufgrund der niedrigeren Steuersätze für Tischspiele in Pennsylvania möglicherweise eine umfangreichere Auswahl an Spielen anbieten können als die Online-Kasinos in New Jersey.

WAS SIND LEBENDE CASINOS?

Sie können Live-Dealer-Spiele auf einem Computer, Tablett oder Mobilgerät spielen. Mit Live-Streaming können Sie eine Verbindung zu einem Real-Person-Dealer herstellen.

Echte Karten, Chips und Roulette-Räder werden auf der Seite des Dealers verwendet und live aus einem Studio gestreamt, während Software auf der Seite des Spielers es Ihnen ermöglicht, Wetten abzuschließen und die Spiele zu spielen.

Sie können Ihrem Live-Dealer bei der Interaktion mit den Karten und Tischen zusehen. In der Zwischenzeit fügt Live-Chat ein soziales Element hinzu, das es zum realistischsten Spielerlebnis macht, das Sie außerhalb eines Kasinos aus Stein und Mörtel finden können.

Live-Dealer-Spiele bieten die Aufregung eines echten Kasinos und die Vergünstigungen, die Sie beim Online-Glücksspiel genießen. Dazu gehören also Echtgeld-Bonusse und Werbeaktionen, die neueste Software von Top-Entwicklern und eine große Auswahl an Spielen.

Sie brauchen zum Spielen keine Webcam zu benutzen. Nur die Live-Dealer und die Spiele selbst werden per Webcast übertragen.

Bei den Live-Dealer-Spielen haben Sie das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein, und das ganz bequem von zu Hause aus.

WIE SIE DIE HÄNDLER-CASINOS VON TRADITIONELLEN SPIELEN LIVE DIFFERIEREN

Es gibt zahlreiche Vorteile von Live-Dealer-Spielen gegenüber traditionellen Tischspielen.

Der Hauptgrund, warum Spieler Live-Dealer-Spiele lieben, ist, dass sie ein aufregendes, actiongeladenes Erlebnis bieten, das einem echten landgestützten Casino am nächsten kommt.

Traditionelle Online-Casinospiele verwenden einen Zufallszahlengenerator (RNG), um Fairness zu gewährleisten. Live-Dealer-Spiele müssen keinen RNG verwenden, da die Spieler alles, was der Dealer tut, in Echtzeit sehen können, genau wie in einem echten Casino.

PROS UND KONSENZEN DES SPIELENS LIVE-HÄNDLERSPIELE

Weitere Vor- und Nachteile von Live-Dealern gegenüber traditionellen Spielen sind

Pros Cons
Echte Kasinoerfahrung Spiele langsamer laden
Soziales Umfeld Händler diktiert das Tempo der Spiele
Realistischeres Gameplay Kleineres Spektrum von Spielen
Neueste Software-Anbieter Weniger Live-Dealer-Kasinos
Live-Casino-Boni Weniger diverse Boni

LIVE-HÄNDLERSPIELTYPEN

Je nachdem, welches Online-Casino Sie wählen, variiert Ihre Auswahl an verfügbaren Live-Dealer-Tischspielen.

Erwarten Sie auch einige Unterschiede in den Regeln zwischen den Seiten. Machen Sie sich unbedingt mit jeder Casino-Website vertraut, bevor Sie mit dem Spielen beginnen.

Live-Online-Casinospiele werden von Softwareunternehmen unterstützt, die auf Live-Dealer-Aktionen spezialisiert sind, wie z. B. Evolution Gaming.

Da die Nachfrage weiter steigt, werden diese Unternehmen weitere Spiele und Variationen herausbringen.

Die meisten Live-Dealer-Spiele sind nicht rund um die Uhr verfügbar. Dennoch bieten die meisten der besten Online-Casinos den Spielern ein breites Zeitfenster, in dem sie spielen können.

Denken Sie daran, dass der Hausvorteil bei Live-Dealer-Spielen tendenziell etwas höher ist als bei ihren traditionellen Online-Casino-Gegenstücken.

LIVE ROULETTE

Live-Dealer-Roulette ist eines der heißesten und am schnellsten wachsenden Segmente der Glücksspielindustrie und gleichzeitig eines der am einfachsten zu erlernenden und zu spielenden.

Das Ziel besteht darin, eine oder mehrere Wetten auf die Zahl, auf der die Roulettekugel landen wird, vorherzusagen und zu platzieren.

Platzieren Sie Ihre Wette(n) in einer Live-Dealer-Roulette-Runde und beobachten Sie dann, wie der Live-Dealer ein tatsächliches Rouletterad in Echtzeit auf einem Live-Streaming-Video dreht.

LIVE BACCARAT

Live-Dealer Bakkarat ist ähnlich wie andere Live-Spiele, aber die Auswahl ist möglicherweise nicht so groß.

Zu diesem Zeitpunkt sind Live-Dealer-Tischspiele wie Roulette und Blackjack häufiger anzutreffen, da Baccarat immer noch ein aufstrebendes Spiel ist.

Baccarat gewinnt jedoch an Popularität, daher ist zu erwarten, dass in Zukunft mehr Online-Casinos Live-Dealer-Baccarat anbieten werden.

Wie sein Blackjack-Pendant wird Baccarat mit Live-Dealer über einen echten Tisch mit echtem Filz verteilt. Der Dealer verwendet echte Karten, um das Spielergebnis zu bestimmen.

Im Allgemeinen wird Live-Baccarat mit sechs bis acht Kartensätzen in einem Schuh gespielt. Die Hausregeln können etwas komplex sein und von Standort zu Standort variieren.

LIVE BLACKJACK

Beim Live-Dealer-Blackjack werden ein echter Dealer, echte Karten und ein echter Tisch verwendet. Durch Live-HD-Videostreaming können die Spieler jedes Blatt, das ausgeteilt wird, in Echtzeit verfolgen.

Blackjack mit einem Live-Dealer wird langsamer sein als seine traditionellen, softwarebasierten Gegenstücke. Sie müssen darauf warten, dass der Dealer die Karten an alle Spieler weitergibt und die Runde wie in einem echten Casino durchspielen.

Mit Hilfe der Chat-Funktion des Spiels können Sie sich mit den anderen Spielern unterhalten, während Sie warten, genau wie in einem echten Ziegelstein- und Mörtelcasino.

LIVE CASINO HOLD’EM

Der Unterschied zwischen Casino Hold’em und Texas Hold’em liegt in Ihren Gegnern.

Bei Texas Hold’em spielen Sie gegen andere Spieler. Bei Casino Hold’em spielen alle Teilnehmer gegen den Dealer.

Das bedeutet also, dass Sie nur das Blatt des Dealers schlagen müssen. Mehrere Spieler haben in jeder Runde die Möglichkeit, ihren Einsatz zu gewinnen.

Das Ziel besteht darin, den Dealer zu schlagen, indem sie das bessere Fünf-Karten-Blatt erhalten. Die Gewinnblattkombinationen sind die gleichen wie bei einem traditionellen Pokerspiel.

SPIELEN IN RECHTLICHEN ONLINE-CASINOS

Die meisten Live-Dealerspiele sind derzeit auf Desktop- und Laptop-Computern sowie Apple iOS und Android mobilen Geräten zugänglich. Es ist lediglich eine Frage der persönlichen Präferenz, welches Format Sie verwenden.

Der einzige Unterschied zwischen der Verwendung eines mobilen Geräts und eines Computers zum Spielen von Live-Dealertischspielen besteht darin, dass die Grafiken für Apps verkleinert werden, um die Belastung Ihrer Verbindung zu verringern.

Sie müssen keine Apps verwenden, um von Ihrem Mobilgerät aus zu spielen. Sie können den Browser auf Ihrem Gerät verwenden, um auf die mobile Version der Hauptseite des Kasinos zuzugreifen.

Sie müssen eine geofencing App verwenden, die Ihren Standort überprüft, um sicherzustellen, dass Sie sich beim Spielen innerhalb der legalen Grenzen des Staates befinden.

MOBILE LIVE CASINOS

Live-Dealer-Casinos wurden nach dem Aufkommen der mobilen Casinos eingeführt, so dass Live-Tischspiele vollständig für die neuesten Smartphones und Tablets optimiert sind.

Wenn Sie Live-Casinospiele auf Ihrem mobilen Gerät spielen, müssen Sie jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen beachten.

Seien Sie vorsichtig bei nicht vertrauenswürdigen Verbindungen; achten Sie auf Ihr Datenniveau (Wi-Fi-Verbindungen sind am besten) und stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät aufladen.

  • <Android: Google Play bietet keine Glücksspiel-Apps an, so dass Android-Benutzer Apps direkt von der Website des Live-Casinos herunterladen müssen. Android-Smartphones und -Tabletts, z.B. Samsung Galaxy, Sony, LG, Google Nexus und HTC, sind mit allen Live-Dealertischen kompatibel.
  • <IPhone und iPad: Live-Dealer-Online-Casino-Apps für iOS-Benutzer stehen im Apple App Store zum Download zur Verfügung. Alle iPhone-Modelle, einschließlich iPhone 7, sind für Live-Dealer optimiert. Alle Generationen von iPad, iPad Mini und iPad Air sind kompatibel.

 

LIVE-HÄNDLER-FAQ

WAS SIND LIVE ONLINE CASINOS?

In Live-Dealer-Online-Casinos können Sie die gleichen Spiele wie in herkömmlichen Online-Casinos spielen, nur in Echtzeit mit einem echten Dealer und bequem von zu Hause aus.
Zwar ist nicht jede Art von Online-Tischspiel mit einem Live-Dealer verfügbar, aber eine gute Anzahl von ihnen schon. Live-Dealer-Casinos bieten oft beliebte Spiele wie Roulette, Baccarat, Blackjack und Casino Hold’em an.

WIE LEBEN CASINOS VON TRADITIONELLEN SPIELEN UNTERSCHIEDEN?

Der signifikante Unterschied zwischen Live-Casinos und traditionellem Glücksspiel besteht darin, dass bei einem Live-Dealer-Spiel eine echte Person echte Karten an einem echten Tisch austeilt (oder ein echtes Rouletterad dreht).

Alles ist bei Live-Casinospielen real und wird live gezeigt, während die Aktion stattfindet. Der Ausgang eines Spiels wird in Echtzeit bestimmt, statt mit einer herkömmlichen Software RNG.

Sie können bei Live-Casinospielen mit anderen Spielern interagieren und so eine geselligere Atmosphäre wie in einem landgestützten Casino schaffen.

Live-Casinos werden von Unternehmen unterstützt, die sich auf Live-Dealer-Spiele spezialisiert haben, wie z.B. Global Gaming Labs und Evolution Gaming. Sie achten besonders auf jedes Detail, und Videos in HD-Qualität lassen die Spiele vom Bildschirm abheben.

SIND DIE SPIELE MESSE?

Live-Dealer-Spiele eignen sich perfekt für Spieler, die sich in traditionellen Online-Casinos über die Möglichkeit des Rigging Sorgen machen.

Mit einem echten Dealer, der echte Karten verwendet, können Sie alles, was passiert, in Echtzeit beobachten.

Durch die Kombination der Bequemlichkeit von Online-Casinos mit Live-Dealer-Action können sich Spieler, die sich normalerweise in landgestützten Casinos wohler fühlen, genauso wohl fühlen, wenn sie online in einem Live-Casino spielen.

KANN SPIELER CHEAT LIVE CASINO GAMES?

Auch wenn ein echter Dealer, der ein echtes Kartenspiel verwendet, Spieler, die Karten zählen, anscheinend in die Lage versetzt, dieses Szenario zu ermöglichen, ist es unwahrscheinlich, dass dies geschieht.

Live-Casinohändler verwenden einen Schuh mit mehreren Kartensätzen und mischen den Kartensatz regelmäßig, wodurch die Fähigkeit zum Zählen der Karten eingeschränkt wird.

Darüber hinaus werden Live-Dealer-Spiele, genau wie traditionelle Online-Casino-Spiele, von unabhängigen Regulierungsbehörden getestet, um sicherzustellen, dass alles sicher und fair ist.

Diese Akkreditierung wird auf der Website angezeigt, damit Sie überprüfen können, ob das Casino gemäß den Lizenzbedingungen unabhängig getestet wurde.

WELCHE STAATEN LEBENDE CASINOS ONLINE ANBIETEN?

Live-Dealer-Online-Tischspiele für den US-Markt wurden erstmals 2016 in New Jersey unter Golden Nugget Atlantic City auf den Markt gebracht. Seitdem haben etwa ein Dutzend weiterer Casinos im Garden State den Betrieb von Online-Live-Dealer-Tischspielen aufgenommen.

Pennsylvania-Spieler werden bald auch in der Lage sein, Live-Dealer-Online-Spiele zu spielen. Betreiber im Bundesstaat Keystone könnten sogar eine umfangreichere Auswahl an Tischspielen anbieten als das benachbarte New Jersey, was auf die niedrigeren Steuersätze zurückzuführen ist, die Betreiber für Tischspiele in Pennsylvania zahlen.

IST ES MÖGLICH, KOSTENLOS ZU SPIELEN?

Die Las Vegasbasierend Cleebo Games Website war die first Website, die im Juni 2017 free-to-play Live-Dealer-Casino-Tischspiele einführte. Live-Dealer-Tischspiele können kostenlos auf der sozialen Online-Casino-Glücksspielseite Cleebo Casino gespielt werden.

Zu den Live-Dealer-Tischspielen von Cleebo Casino gehören Blackjack, Roulette und Baccarat. Die Spiele werden von einem Studio in der Nähe des Las Vegas Strip betrieben und sind sieben Tage in der Woche von 9.00 bis 1.00 Uhr morgens PST verfügbar.