Bitcoin Core wechselt zu dunklem Web, um der Zensur zu widerstehen

Laut einer Erklärung vom 27. März ist die Bitcoin Core-Website jetzt über das dunkle Internet erreichbar . Sie wird einen größeren Widerstand gegen Zensur bieten.

Auf der Bitcoin Core-Website werden die neuesten Updates für die Open-Source-Bitcoin-Software veröffentlicht.

Bitcoin Core wird von einer großen Gruppe von Entwicklern verwaltet

Nach häufigen Anfragen ist diese Site jetzt als versteckter Tor-Dienst über eine Zwiebeladresse erreichbar “, heißt es in dem Beitrag und fügte hinzu:„ Ein versteckter Dienst bietet hier nicht nur ein weiteres Mittel zur Zensurresistenz, sondern auch einen alternativen Vertrauenspfad, der nicht abhängig ist über Zertifizierungsstellen oder DNS-Infrastruktur. “

Zertifizierungsstellen überprüfen, ob Websites echt sind, während die DNS-Infrastruktur IP-Adressen mit Domainnamen wie „www.bitcoincore.org“ verbindet. Indem die Site über das dunkle Web zugänglich gemacht wird, ist sie weniger auf diese Technologien angewiesen.

Das dunkle Web ist ein Teil des Internets, der von herkömmlichen Suchmaschinen nicht indiziert wird. Auf der einfachsten Ebene bedeutet dies, dass Sie eine dunkle Website nur finden oder besuchen können, wenn Sie die genaue URL-Adresse kennen. Auf das dunkle Web kann über den Tor-Browser zugegriffen werden.

Während das dunkle Netz am häufigsten mit illegalen Aktivitäten wie dem Kauf und Verkauf von Drogen in Verbindung gebracht wird, kann es aus legitimen Gründen verwendet werden.

Bitcoin

BBC begrüßt das dunkle Web und spiegelt die Website für Tor-Benutzer wider

Im Oktober 2019 stellte die British Broadcasting Company (BBC) Tor-Nutzern im vergangenen Oktober ihre Website mit einer „dunklen Webkopie“ zur Verfügung. Dies machte seinen Inhalt in Vietnam, China und Iran verfügbar, wo er zensiert wurde.

Die Verwendung des dunklen Netzes kann jedoch riskant sein. Wie Decrypt letztes Jahr berichtete , haben böswillige Akteure das „Zwiebelnetzwerk“ genutzt, um ahnungslosen Benutzern Bitcoin-Gelder zu stehlen.

Crypto Community Abuzz, nachdem Trons Justin Sun mit Apples Steve Wozniak zu Mittag gegessen hat

Die Cryptocurrency-Community war in dieser Woche verunsichert, nachdem Apple-Mitbegründer Steve Wozniak bekannt gab, dass er mit TRON-Gründer Justin Sun zu Mittag gegessen hatte, nachdem Sun ein „geheimes Projekt“ für TRX angekündigt hatte.

Auf Twitter gab Steve Wozniak zunächst bekannt, dass das Paar im Mandarin Gourmet Restaurant in Cupertino, Kalifornien, zu Mittag gegessen hatte

Als Antwort sagte Justin Sun, es sei eine Ehre, Wozniak kennenzulernen, fügte jedoch hinzu, dass er sich „auf unsere Partnerschaft freut“. Die Reaktion ließ die Cryptocurrency-Community in Erstaunen versetzen, als einige hier anfingen, Sun für seine sehr häufigen Ankündigungen zu kritisieren – selbst wenn er gerade eine anstehende Ankündigung ankündigt – und behaupteten, diese Posts würden nur dazu führen, dass TRX-Unterstützer über potenzielle Partnerschaften phantasieren, um in Zukunft möglicherweise im Stich gelassen zu werden.

Andere wiederum haben begonnen, den Tweet mit einigen anderen Ankündigungen von Sun zu verknüpfen, um zu spekulieren, dass Wozniak an einem bald anstehenden Projekt beteiligt sein könnte, das laut Sun selbst „mindestens 100 Millionen Benutzer“ in die TRX bringen wird und BitTorrent-Ökosystem.

Wie CryptoGlobe berichtete, hatte Sun in diesem Monat angekündigt , dass die TRON Foundation ein „geheimes Projekt“ für BitTorrent und die kryptowährungsbasierte Livestream-Plattform DLIve starten werde , das sowohl für das BTT-Token als auch für TRX „mindestens mehrere Milliarden Vorteile bringt“.

In einem Follow-up-Tweet erklärte Sun zumindest, dass er von Steve Wozniak Ratschläge zum TRON-Ökosystem und zum TRX-Token erhalten habe. Ob Wozniak an irgendetwas beteiligt sein wird, ist unklar.

Bitcoin

Sun ist bekannt für Kommentare wie diese in den sozialen Medien

In einer Antwort auf einen kürzlich veröffentlichten Tweet wurde darauf hingewiesen, dass er im Oktober 2019 auf eine neue 100-Milliarden-Dollar-Partnerschaft hinwies, die das TRX-Ökosystem unterstützen würde. Angesichts seines Rufs standen einige Benutzer seiner Ankündigung skeptisch gegenüber und spekulierten, er habe lediglich Ratschläge von Wozniak erhalten.

Ripples IPO wird dazu beitragen, den Bitcoin Storm Preis zu erhöhen

Die kürzliche Ankündigung von Brad Garlinghouse über den Börsengang von Ripple ist zu einem heißen Thema geworden, von dem einige dies definitiv positiv beurteilen und einige glauben, dass dies schlecht für XRP ist

Während des Weltwirtschaftsforums in Davos neulich sagte Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, dass viele Kryptowährungsunternehmen in diesem Jahr wahrscheinlich einen Börsengang durchführen werden.

Er sagte auch, dass Bitcoin Storm unter ihnen sein würde, aber er erwartet, dass seine Firma auf der Gewinnerseite ist

Einige haben begonnen, ihre Zweifel auf Twitter auszudrücken, dass der bevorstehende Bitcoin Storm Börsengang des Ripple-Riesen gut für den XRP-Preis und diejenigen sein wird, die in diese Bitcoin Storm Münze investiert haben. Einige in der XRP-Community sind jedoch definitiv positiv zu dieser Bitcoin Storm Nachricht, da sie glauben, dass XRP-Investoren davon profitieren werden.

Ripple IPO wird dazu beitragen, den XRP-Preis zu erhöhen

Ein XRP-Unterstützer, der auf Twitter als „Steven Bull From the Diep“ bekannt ist (mit etwa 15.500 Anhängern), ist einer von denen, die die Idee des Börsengangs von Ripple unterstützen .

In seinem jüngsten Tweet nennt er einige besondere Gründe, warum er glaubt, dass das öffentliche Angebot von Ripple den XRP-Preis in die Höhe treiben wird.

Er geht davon aus, dass Ripple mehr Mittel erhält, um sein Netzwerk zu erweitern, die besten Talente einzustellen und echte Probleme zu lösen, die nur XRP bewältigen kann.

Bitcoin

Eine Ripple IPO-Umfrage

Ein Investor @XrpMr hat seinen Abonnenten eine Umfrage zum angekündigten Börsengang von Ripple angeboten. Er bietet der Community an, ihre Meinung zu äußern, ob sie glauben, dass der Börsengang für den XRP-Preis gut oder schlecht sein wird, oder ob sie sich auch dafür entscheiden können, „Ich habe keine Ahnung“ zu sagen.

Fast 4.500 Menschen haben bisher abgestimmt . 65,9 Prozent glauben, dass der Börsengang gut für den XRP-Marktwert sein wird , 13,6 Prozent gehen davon aus, dass der XRP-Preis danach nicht mehr steigen wird. Etwas mehr als 20 Prozent entschieden sich für die Option „Ich habe keine Ahnung“.

Binance Coin (BNB) sieht in allen Zeitfenstern sehr optimistisch aus

Es ist keine Überraschung, dass die BNB sehr optimistisch aussieht.

Die Kryptowährung ist für Investoren aufgrund der Launchpad-Funktion von Binance attraktiv.

Binance Launchpad ermöglicht es Investoren, an Token-Verkäufen teilzunehmen, die auf der Binance-Plattform gehostet werden. Inhaber der BNB erhalten exklusiven Zugang zu Projekten, bevor sie überhaupt an der Binance-Börse notiert sind.

Da erwartet wird, dass mehr Token ihre Verkäufe über das Launchpad halten, wird der Wert von BNB im Laufe der Zeit voraussichtlich steigen.

Bessere Leistung für Bitcoin Future erwartet

Ursprünglich hatten wir ein Ziel von 13% und 2.3R, aber entfernt, dass auf dem Bitcoin Future Weg nach oben, wie ich jetzt denke, der Boden ist in und bnb kann viel höhere Ebenen, möglicherweise sogar 100%+ . Vor kurzem musste der Twitter-Nutzer Benjamin Blunts das für den Bitcoin Future Token platzierte Ziel neu bewerten. Die kurzfristige Bitcoin Future Performance des Tokens war so gut, dass er die 13%-Marke übertraf, und das Ziel von 2,3R wurde angestrebt.

Im vergangenen Monat stieg die BNB um rund 25%. Die Grafik zeigt einen Aufwärtstrend, der wahrscheinlich nicht bald aufhören wird.

Derzeit bei knapp 20 US-Dollar bewertet, kann die BNB bis mindestens 30 US-Dollar erreichen, bevor das Jahr endet. Dies ist ein hervorragender kurzfristiger Vermögenswert für diejenigen, die planen, den aktuellen BNB-Preisfluss zu nutzen.

Bitcoin

BNB hat sich in diesem Jahr großartig entwickelt

Der Kauf von BNB scheint für diejenigen, die der Kryptowährung folgen, wie ein Kinderspiel. Die erwarteten langfristigen Gewinne können sogar erfüllter sein als kurzfristige Vorteile.

Der Markt reagiert positiv auf BNB; daher scheinen die Dinge für Binance zu funktionieren.

Mit der Positivität, die derzeit mit Blockchain-Projekten verbunden ist, könnte BNB auf dem Weg zu größeren Höhen sein.

BitPay durchläuft ein Zertifizierungsaudit für Sicherheit und Vertraulichkeit

Der große Anbieter von Zahlungsdiensten in Kryptowährung, BitPay, hat sich einer Überprüfung der Einhaltung von Sicherheit und Vertraulichkeit unterzogen, der Service Organization Control 2 (SOC 2).

Überprüfung der Einhaltung von Sicherheit und Crypto Code Vertraulichkeit

Laut einer Pressemitteilung vom 30. September bestätigte das Unternehmen Aprio die Einhaltung des SOC 2 durch Crypto Code, einem Tech-Audit und einer Anforderung für Crypto Code Technologieunternehmen, die sicherstellt, dass die persönlichen Daten der Crypto Code Kunden sicher und vertraulich behandelt werden.

Das Bestehen einer SOC 2-Prüfung bedeutet, dass das Unternehmen die vom American Institute of Certified Public Accountants festgelegten Kriterien in Bezug auf Vertraulichkeit, Sicherheit, Datenschutz, Verarbeitungsintegrität und Verfügbarkeit erfüllt hat. Dan Schroeder, verantwortlicher Partner für Informationssicherungsdienste bei Aprio, kommentierte die Bewertung wie folgt:

„Nach gründlicher Prüfung haben wir bestätigt, dass das Design und die Anwendung des Zahlungssystems von BitPay den in SOC 2 festgelegten Standards zum Schutz der Kundendaten entspricht. Die SOC 2-Berichterstattung ist ein branchenweiter Best Practice-Standard, der die Kontrollen eines Unternehmens in Bezug auf die Sicherung von Transaktions- und anderen sensiblen Kundendaten bewertet.“

Mitte August führte BitPay auf seiner Plattform neue Sicherheitsmaßnahmen ein, bei denen die Benutzer einen einmaligen Verifizierungsprozess durchlaufen müssen, der die Eingabe von Daten wie Sozialversicherungsnummer oder Passnummer sowie Lichtbildausweis erfordert. Die Maßnahmen wurden mit einiger Skepsis aufgenommen, da viele in der Kryptowährungsgemeinschaft Widerstand dagegen haben, dass ihre personenbezogenen Daten in zentralisierten Troves gespeichert werden.

Krypto- und Blockkettenprojekte

SOC 2 konforme Krypto- und Blockkettenprojekte

Im Januar gab die Kryptowährungsbörse Gemini bekannt, dass sie eine SOC 2 Typ 1 Zertifizierung abgeschlossen hat.

Im April hat das Blockketten-Sicherheitsunternehmen BitGo, das im vergangenen Jahr von Deloitte die Zertifizierung nach SOC 2 Typ 1 erhalten hat, seine Verfahren erweitert, um den Anforderungen des Typs 2 der gleichen Norm zu entsprechen.

Im vergangenen Monat gaben etwa 15 globale Gerichtsbarkeiten, darunter die G-7-Länder, bekannt, dass sie Berichten zufolge ein System zur Verfolgung von Kryptotransaktionen entwickeln werden, um die illegale Verwendung von Krypto-Währungen durch die Erhebung und Verteilung personenbezogener Daten über Einzelpersonen zu verhindern.

So deaktivieren Sie die automatische Reparatur unter Windows 10

Unter Windows 10 ist die automatische Reparatur eine praktische Funktion, die häufige Probleme behebt und behebt, die das korrekte Laden Ihres Geräts verhindern können. Dennoch passiert es auch hin und wieder mal das die Windows 10 automatische Reparatur funktioniert nicht, in diesem Fall macht eine Deaktivierung Sinn.

Wenn Ihr Computer nicht zweimal hintereinander startet, wird beim dritten Start der Selbstreparaturmechanismus ausgelöst, und während dieses Prozesses führt das System eine Reihe von Diagnosetests durch, um häufige Startprobleme zu erkennen und zu beheben.

Wenn Sie jedoch Startprobleme lieber manuell beheben und beheben möchten oder die automatische Reparatur unerwartete Schleifen verursacht, ist es möglich, die Funktion unter Windows 10 zu deaktivieren.

In diesem Windows 10-Leitfaden führen wir Sie durch die Schritte zum Deaktivieren der automatischen Diagnose und Reparatur auf Ihrem Gerät. Wenn die automatische Reparatur zuvor deaktiviert war oder Sie die Änderungen rückgängig machen möchten, beschreiben wir außerdem die Schritte zur erneuten Aktivierung der Funktion.

So deaktivieren Sie die automatische Reparatur unter Windows 10

Um die automatische Reparatur beim dritten fehlgeschlagenen Start von Windows 10 zu deaktivieren, führen Sie diese Schritte aus:

1. Öffnen Sie Start.
2. Suchen Sie nach der Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das obere Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen.
3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

bcdedit

4. Notieren Sie sich die wiederherstellbaren Werte und Identifikatoren im Abschnitt „Windows Boot Loader“. Die Werte sollten diesen ähnlich sein:

Bezeichner: (aktuell)
wiederherstellbar: ja

5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die automatische Reparatur zu deaktivieren, und drücken Sie die Eingabetaste:

bcdedit /set {current} recoveryfähig nein

– Im Befehl geben wir mit {current} die Zielbetriebssystemoption im Bootloader und den Wert no an, um die automatische Reparatur wieder zu deaktivieren.

Wenn Sie nach Abschluss dieser Schritte Probleme beim Starten von Windows 10 haben, während Sie versuchen, Ihr Gerät ein drittes Mal zu booten, wird das System Ihr Gerät diagnostizieren und versuchen, häufige Probleme zu beheben, die das korrekte Laden des Betriebssystems verhindern können.

So entfernen Sie Ihr Anmeldekennwort aus Windows 10

Vor kurzem hat Answer Line besprochen, wie man das Windows 10 Anmeldepasswort entfernen kann, indem man an den Energieeinstellungen von Windows herumbastelt. Diese Tipps zum Entfernen der Kennwortabfrage funktionieren sicherlich, solange Sie sich nicht auf einem Laptop befinden, aber ich werde Ihnen zeigen, wie Sie das Kennwort vollständig entfernen können, damit Sie es nie eingeben müssen. Alternativ könnten Sie natürlich auch Passwort hacken lernen.

Natürlich enthält dieses unsichere Manöver alle typischen Haftungsausschlüsse wie diesen, die nicht sicher sind, und es wird jedem den Zugriff auf Ihren PC ermöglichen, so dass Sie gewarnt wurden. Dies ist nur für Menschen, deren PCs zu Hause leben, in einer Umgebung, in der wenig bis gar keine Fremden vorbeikommen und die nicht die ganze Zeit unter Verschluss gehalten werden müssen. Auch diese Anweisungen wurden auf meinem persönlichen System ausgeführt, auf dem Windows 10 Home läuft.

Windows Anmeldung

Der Weg zum Ziel

Klicken Sie zunächst auf das Windows 10 Startmenü und geben Sie Netplwiz ein. Wählen Sie das Programm aus, das mit dem gleichen Namen erscheint.

In diesem Fenster haben Sie Zugriff auf Windows-Benutzerkonten und viele Passwortkontrollen. Ganz oben befindet sich ein Häkchen neben der Option mit der Aufschrift Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um diesen Computer zu benutzen.“ Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Wenn Sie auf Übernehmen klicken, werden Sie aufgefordert, Ihr aktuelles Passwort einzugeben. Gib es zweimal ein und du bist fertig. Wenn Sie das nächste Mal einen Neustart durchführen oder Ihr PC von einem Nickerchen aufwacht, müssen Sie Ihr Passwort nicht mehr eingeben.

Als ich diese Informationen mit Barry teilte, sagte er jedoch auf seinem Lenovo-PC, dass es unmöglich sei, da es theoretisch möglich sei, dass Lenovo seine Systeme mit einer gewissen Einschränkung ausliefert, die diesen unvorsichtigen Akt verhindern würde.

Ich habe es mit einem Lenovo-Support-Agenten besprochen und er versicherte mir, dass Benutzer das Passwort entfernen können, aber ich habe es noch nicht getestet. Ich werde dich informieren, wenn ich mehr Informationen habe. Ich hatte jedoch einen Dell-Laptop zur Hand, mit dem ich das Passwort ohne Probleme entfernen konnte.